Apartments

Mindestaufenthalt: 28 Nächte

Reservieren

Kontakt

fon: + 49 (0) 89 - 90 90 196 - 0
fax: + 49 (0) 89 - 90 90 196 - 196

service@max-lodging.de

Sport & Aktivitäten

 

In München gibt es unzählige Möglichkeiten aktiv zu sein. Ob Profi, Hobbysportler oder blutiger Anfänger ... jeder findet hier das Passende.

Neben den diversen Profisportarten sind weitere sportliche Highlights sind auf jden Fall das Surfen im Eisbach, bouldern und klettern in den vielen Kletterzentren, die Münchner Blade-Night, Joggen im Westpark und dem Englischen Garten oder eines der zahlreichen Sportprogramme im Olympiapark.

 

 


Profisport

München und Profisport? Das passt einfach zusammen.

Nicht nur das München den weltbekannten Fußballverein FC Bayern München beherbergt. Auch Mannschaft wie die "Löwen" (TSV 1860 München, Fußball) oder EHC Red Bull München (Eishockey) prägen die Stadt.

Es gibt unzählige Möglichkeiten sich Sportveranstaltungen und Wettkämpfe anzusehen.

In der bekannten Allianz Arena in Föttmaning (U-Bahn U6) tragen die beiden Traditionsfußballvereine FC Bayern München und TSV 1860 München Ihre Bundesligaspiele aus.  Den FC Bayern Baskettballern kann man im Audi Dome beim Körbe werfen zusehen. Die Munich Cowboys lassen sich beim Football spielen im Dantestadion anfeuern. Der Eishocheyclub EHC Red Bull München ist im Eisstadion im Olympiapark zuhause.

 

 

 


Isar

Die Isar ist DIE Wasserader durch München. Sie bietet den Münchnern Radwege, Joggingstrecken, Biergärten, Badestellen, Floßfahrtstrecken, das Naturbad "Maria Einsiedel" und vieles mehr. Die Münchner schätzen die Lebensqualität und Freizeitmöglichkeiten an der Isar. Der Fluss enspringt in den Alpen und fließt 14 Kilometer mitten durch die bayrische Metropole.

Wer abends noch Lust auf ein Bier in einer netten Location hat, ist in den zahlreichen Biergärten an der Isar oder am Flaucher in Thalkirchen (U-Bahn U3) genau richtig.

Selbst im Sommer ist die Isar schön kühl und bietet auch bei heißen Temperaturen Abkühlung. An den vielen Kiesbänken (z.B. Flauchersteg, Marienklausenbrücke, Reichenbachbrücke, Wittelsbacherbrücke) kann man das Kühle Nass am besten genießen. (Achtung! Strömung beachten!)

Unser Tipp:

Schon einmal Surfer in einer Großstadt gesehen? Nein? Dann wird es Zeit ... besuchen Sie doch mal die Eisbachsurfer am Rand des Englischen Gartens direkt neben dem Haus der Kunst. Ob im Sommer oder Winter, hier ist immer etwas los. Der Eisbach ist ein Nebenfluß der Isar. Hier stürzen sich die mutigen Surfer meist mit Neoprenanzug in die Welle.


Klettern

 

 

München bietet mehrere Kletter- und Boulderwelten. Unter anderem das "DAV Kletter- und Boulderzentrum München-Süd" in Thalkirchen, die "Boulderwelt München-Ost" und die Kletterhalle "Heavens Gate" in der Kultfabrik am Ostbahnhof.

Das alles ist natürlich nicht mit der freien Natur vergleichbar.

Fahren Sie doch zum bergsteigen, klettern und "graxeln" ins Münchner Umland. In weniger als 1 Stunde ist man in den Bergen und hat eine ganz andere Welt um sich. Zur Belohnung nach dem Anstieg kehren Sie für eine zünftige Brotzeit in eine der Almhütten ein.
Informationen zu Wanderrouten und Wanderführer halten wir auch an der Rezeption für Sie bereit.
Fragen Sie einfach nach!

 

 

 

 

 

 


Laufen

In München gibt es viele Jogging- und Laufstrecken. Ob im Englischen Garten, im nahegelegenen Westpark oder an der Isar, man ist immer mitten in der Natur. Genießen Sie die frische bayerische Luft und powern Sie sich aus. Laufschuhe an und los geht es ...
Um Ihre persönliche Fitness-Strecke vom Boardinghouse aus festzulegen, klicken Sie doch mal unseren Westpark-Plan:

Wie wäre es mal, sich mit anderen zu messen? Es gibt mehrere Marathons und Läufe in der bayrischen Landeshauptstadt. Unter anderem den "München Marathon", den "24 Stundenlauf Olympiapark" und den "Stadtlauf München von BMW und Sportscheck". Meist mit einer kleinen Startgebühr verbunden, läuft man mit anderen motivierten Sportlern durch das schöne München.

 

 


Schwimmen & Baden

Ob See, Hallenbad oder Freibad ... in München gibt es zu jeder Jahreszeit die passende Bademöglichkeit.

Eine Übersicht der Hallenbäder, Freibäder und Seen finden Sie hier:

www.muenchen.de/freizeit/mbaeder.

In nur 14 Autominuten ist das Westbad in Pasing zu erreichen. Hier findet man eine große Rutsche, Whirlpools, Dampfsauna, Strömungskanal und eine beheiztes Außenbecken. Im Sommer ein tolles großes Freibad.

Das Südbad ist in gerade mal 8 Autominuten zwischen Harras und Implerstraße noch näher an unserem Boardinghouse. (mit der U-Bahn 1 Station) Wenn Sie abends noch ein paar Bahnen schwimmen wollen oder ein bisschen im Außenbecken auf den Sprudelliegen entspannen wollen, sind Sie hier genau richtig. Sollte es etwas wärmer werden, werden die Glaswände hochgefahren und man hat fast Freibad-Feeling. Eine Liegewiese mit Spielplatz gibt es hierzu ebenfalls.

Wer an den heißen Sommermonaten eine Abkühlung sucht und die normalen Freibäder als zu warm empfindet, empfehlen wir in die Isar zu springen. Der Alpenfluss hat selbst an heißen Tagen kühles Wasser zu bieten. Alternativ dazu, bieten das Naturbad Maria Einsiedel in Thalkirchen den Isarkanal, der 400 Meter durch das Freibad fließt. Dies ist in München einmalig und sorgt für mächtig Badespaß.

Wenn Sie jedoch lieber die Bayerischen Badeseen genießen möchten, ist das von unserem Boardinghouse aus auch kein Problem: Über die A95 Richtung Garmisch sind sie in einer guten halben Stunde am Strand des Starnberger Sees oder über die A96 Richtung Lindau an Wörthsee, Pilsensee oder Ammersee.


Inlineskaten

 

 

Lust mit anderen Inlineskatern durch die Münchern City zu düsen? Neue Ecken in der Landeshauptstadt entdecken? Gas geben oder einfach gemütlich nebeneinander fahren und ratschen? Das alles ist möglich bei der "AOK Blade Night". Jeden Montag Abend (außer bei strakem Regen) findet im Sommer die AOK Blade Night statt. Es werden extra Straßen für die Strecke gesperrt und sind dann ausnahmslos für die Skater bestimmt. An manchen Terminen läuft das ganze Ereigniss unter einem bestimmten Motto. (z.B. Tracht, 90er Party,...)

Viel Spaß beim cruisen!

Mehr Infos dazu unter www.aok-bladenight.de

 

 

 


Kino

München bietet unzählige Kinos. Das größte von Ihnen ist das "Mathäser Kino" Zwischen Stachus und Hauptbahnhof. Es bietet 14 Kinosäle, einer davon hat sogar über 800 Sitzplätze.

www.mathaeser.de

Etwas ganz besonderes ist der Gloria Palast am Stachus. Es ist das einzige Premium Kino in München. Der Besuch im Gloria Palast ist außergewöhnlich und immer etwas besonderes. Nicht nur, dass die eleganten Ledersessel mit Fußhocker und verstellbarer Rückenlehne sehr komfortabel sind, sie bieten auch ideale Beinfreiheit. In jedem Sessel ist ein handlicher Tisch integriert. So können Sie sich Ihre bestellen Speisen an den Platz bringen lassen. Wo sonst bekommt man gegrillte Garnelen oder saftige bayrische Fleischpflanzerl im Kinosessel serviert? Der passende Rotwein oder das kühle Bier wird natürlich auch zu Ihrem Platz gebracht.

www.gloria-palast.de

In den Sommermonaten können Sie von Boardinghouse aus direkt zur Seebühne im Westpark laufen.
Hier findet jeden Sommer das Open Air Kino, Mond und Sterne statt:

www.kino-mond-sterne.de

 

 


Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn liegt in Thalkirchen (U-Bahn-Linie U3) in den Isarauen und bietet den Tieren dort damit ein ganz besonderes Zuhause.

Beobachten Sie Löwen, Giraffen, Seelöwen, Affen und Erdmännchen. Den Pinguinen kommen Sie in ihrem Schwimmbecken ganz nah und können Sie sogar durch die Scheibe unter Wasser beobachten.

Am besten ist der Tierpark mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Es sind Parkplätze vorhanden, diese sind aber an schönen Tagen rar.

Der Park ist auch super mit Kingerwagen oder Bollerwagen (auch zur Ausleihe) befahrbar. Es gibt immer wieder kleine Essens- oder Eisstationen. Jeder kann aber auch  seine eigene Brotzeit mitnehmen und es sich auf den vielen Bänken gemütlich machen. Ein großer Abenteuerspielplatz in mitten des Parks lässt keine Wünsche offen.

Mehr Infos: www.hellabrunn.de

 

 


SEA LIFE

Natürlich bietet auch die bayrische Landeshauptstadt das begehbare Aquarium SEA LIFE. Es befindet sich im Olympiapark gegenüber der Eissporthalle.

Tauchen Sie ein, in eine faszinierende Unterwasserwelt mit über 4.500 Meeresbewohnern. Erleben Sie die bunten Farben der Fische, Krabben und Seepferdchen. Natürlich dürfen auch Haie nicht fehlen. Diese werden täglich zu bestimmten Zeiten gefüttert und der Zuschauer kann ganz nah dabei sein.

Sagen Sie dem Clownfisch Nemo "Hallo" und lernen Sie etwas über die Lebensräume der Schildkröten.

Am besten besuchen Sie das SEA LIFE außerhalb der Ferien am Nachmittag. Denn an Wochenende und in den Ferien ist natürlich bei schlechtem Wetter am meisten los.

Tipp: Wie wäre es nach dem Besuch im SEA LIFE noch mit einem kleinen Spaziergang durch den Olympiapark? Oder gönnen Sie sich noch eine leckere Brotzeit auf der Olympia-Alm auf dem Olympiaberg.